Fristen & Rechnungen

Infos zu steuerlichen Fristen und Rechnungen.

Fristen

Steuererklärungen müssen bis zum 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt eingereicht werden. Wird die Steuererklärung durch einen Steuerberater erstellt, so verlängert sich die Abgabefrist bis zum 31. Dezember des Folgejahres.

Wir raten Ihnen dringend, diese gesetzlichen Fristen nicht verstreichen zu lassen. Kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Steuerangelegenheiten. Sie werden sich dadurch viele Unannehmlichkeiten ersparen. Gerne helfen wir Ihnen dabei und erinnern Sie auch an die entsprechenden Abgabefristen.


Rechnungen schreiben

Wir stellen im Alltag in unserer Kanzlei immer wieder fest, dass das Ausstellen von Rechnungen viele Probleme bereitet. Meist lassen sich die Fehler in der Rechnungserstellung auf fehlende Kenntnisse der Formvorschriften zurückführen. Der Gesetzgeber hat klar geregelt, wie Rechnungen aussehen müssen. Wir haben Ihnen alle Vorschriften in einer Datei zusammengestellt (hier ansehen).

Achten Sie darauf, dass immer sämtliche Punkte erfüllt sind. Die korrekte Form ist unter anderem für Ihren Vorsteuererstattungsanspruch wichtig. Das Finanzamt verweigert den Vorsteuerabzug, wenn Sie eine Rechnung mit formalen Mängeln vorlegen. Ebenso erhalten Ihre Kunden keine Erstattung, wenn die von Ihnen ausgestellte Rechnung nicht der korrekten Form entspricht. Solche Ärgernisse für Sie selbst und Ihre Geschäftspartner lassen sich leicht vermeiden.


STEUERBERATUNG HILLEMANN
Heintzmannsheide 11a
44797 Bochum


Tel.: 02 34 / 94 12 17 0
Fax: 02 34 / 94 12 17 10
info@steuerberatung-hillemann.de


Aktuelles & Tipps

Erhalten Sie bei uns die neuesten Infos rund um die Steuerkanzlei Hillemann sowie aktuelle News zum Steuerrecht > mehr erfahren


Unser Service für Sie

Steuerberatung
Lohnbuchhaltung
Finanzbuchhaltung
Jahresabschluss
Unternehmensberatung


Bürozeiten & Termine

Sie erreichen uns
Mo.-Do., 08:00h bis 16:00h
Freitag, 08:00h bis 13:00h

Kontakt aufnehmen
Anfahrt zu uns
Impressum